ECOLAB Eltra 40 Desinfektionsmittel 8,3 kg
Topseller

ECOLAB Eltra 40 Desinfektionsmittel 8,3 kg

vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
ECOLAB Eltra 40 Desinfektionswaschmittel für desinfizierendes Waschen von Textilien bei 40°C, gibt der Wäsche hygienisch-frischen Duft

statt 109,64 € Nur 69,90 €
8,42 € pro kg

PRO38 Desinfektionswaschmittel 20 kg

PRO38 Desinfektionswaschmittel 20 kg

vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
PRO38 Desinfektionswaschmittel 20 kg. Chemothermische Wäschedesinfektion bei 60°. Für Bunt- und Weißwäsche

80,54 €
4,03 € pro kg
ECOLAB Eltra Desinfektionswaschmittel, 20 kg

ECOLAB Eltra Desinfektionswaschmittel, 20 kg

vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
ECOLAB Eltra Desinfektionswaschmittel - gelistet für die chemothermischen Wäschedesinfektion bei 60° bzw. 70° C

126,36 €
6,32 € pro kg




Desinfektionswaschmittel

Der Einsatz von Vollwaschmittel reicht oft nicht aus, wenn man Krankheitserreger aus Wäsche entfernen will. Ein Desinfektionswaschmittel bietet optimale Waschergebnisse, es entfernt Krankheitserreger aus der Wäsche und kann überall dort angewendet werden, wo es auf eine besonders hygienische Reinigung ankommt, beispielsweise für OP-Textilien in Krankenhäusern oder für Bettwäsche. Sogar bei geringen Temperaturen bieten die Desinfektionswaschmittel häufig bereits beste Waschergebnisse.

Positive Eigenschaften der Desinfektionswaschmittel
Desinfektionswaschmittel enthalten neben den waschaktiven Substanzen, den Tensiden, verschiedene Zusatzstoffe, die Krankheitserreger effizient abtöten. Die Desinfektionswaschmittel wirken

*    Bakterizid – töten Bakterien ab
*    Viruzid – töten Viren ab
*    Fungizid – töten Pilze und Pilzsporen ab.

Die Wäsche wird nicht nur gewaschen, sondern sie wird desinfiziert, das schnelle erneute Ansiedeln von Pilzen, Bakterien und Viren in der Wäsche wird verhindert. Verschiedene Desinfektionswaschmittel sind besonders für die Anwendung in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen geeignet, da sie verschiedene besonders gefährliche Viren und andere Krankheitserreger abtöten können. Das Norovirus, Hepatitis-Erreger und das Vogelgrippe-Virus können häufig optimal bekämpft werden.
Viele dieser Desinfektionswaschmittel entfalten bereits bei niedrigen Temperaturen, beispielsweise bei 15 °C, ihre optimale Wirkung. Die Desinfektionswaschmittel können bei verschiedenen Temperaturen verwendet werden, häufig können sie bei hohen Temperaturen, beispielsweise bei 95 °C, angewendet werden. Für verschiedene Arten von Textilien können Desinfektionswaschmittel verwendet werden:

*    Wäsche für den OP-Bereich
*    Kleidung von Ärzten und Pflegepersonal
*    Bettwäsche und Wäscheschoner in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen
*    Textilien für die Säuglingspflege, beispielsweise Windeln
*    Inkontinenz-Wäsche
*    Bodentücher
*    Bezüge von Wischmops
*    Kleidung von infizierten Personen.

Zahlreiche dieser Desinfektionswaschmittel sind umweltschonend, sie ermöglichen eine gründliche und hygienische Reinigung und Desinfektion, für die Desinfektion sorgt der enthaltene Aktivsauerstoff. Auf den Zusatz von Chlor oder Phosphat wird bei diesen Desinfektionswaschmitteln häufig verzichtet.

Arten von Desinfektionswaschmitteln
Desinfektionswaschmittel sind in zahlreichen Varianten erhältlich, man bekommt sie zumeist in Pulverform oder in Form von Perlen. Viele Desinfektionswaschmittel sind als Vollwaschmittel erhältlich, sie können in der Waschmaschine bei unterschiedlichen Temperaturen verwendet werden. Diese Desinfektionsvollwaschmittel sind für Temperaturbereiche von 15 °C bis hin zu 95 °C geeignet. Andere Desinfektionswaschmittel sind für niedrige Temperaturen geeignet, bis zu einer Temperatur von 40 °C. Bereits bei niedrigen Temperaturen ist eine optimale Reinigung gewährleistet, Krankheitserreger werden aufgrund der besonderen Substanzen, die in diesen Waschmitteln enthalten sind, abgetötet.
Verschiedene Desinfektionswaschmittel sind speziell auf die Desinfektion von Wäsche für den medizinischen Bereich geeignet, sie können für weiße und bunte Wäsche verwendet werden. Neben einer optimalen Desinfektion ist eine gründliche Reinigung gewährleistet, die Farben werden versiegelt, die Fasern werden geschützt, da oft zusätzliche pflegende Substanzen in den Waschmitteln enthalten sind.
Verschiedene Desinfektionswaschmittel sind lediglich für die Wäsche und Desinfektion von Bezügen von Wischmopps, Bodentüchern und Reinigungstüchern geeignet, sie sind für Textilien im Lebensmittelbereich anwendbar und können bis zu einer Temperatur von 40 °C eingesetzt werden, um eine gute Desinfektion zu gewährleisten.
Viele Desinfektionsreinigungsmittel sind als Konzentrate erhältlich, sie verfügen über eine besonders hohe Waschkraft und können daher sparsam angewendet werden.
Für den Einsatz in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen werden Desinfektionswaschmittel in Großpackungen angeboten. Im privaten Bereich kann auf eine desinfizierende Wirkung beim Waschen oft nicht verzichtet werden, daher sind zu diesem Zweck kleinere Packungen erhältlich.
Eine optimale Fleckenlösung und die Entfernung hartnäckiger Verschmutzungen, beispielsweise durch Kot, Urin oder Blut, ist bei den meisten Desinfektionswaschmitteln gewährleistet.

Desinfektionswaschmittel richtig anwenden
Die richtige Anwendung von Desinfektionswaschmitteln ist wichtig, wenn man optimale Waschergebnisse erzielen will und wenn die Wäsche desinfiziert werden soll. Daher kommt es darauf an, die Hinweise auf der Packung genau zu beachten, da nicht alle Waschmittel bei hohen Temperaturen angewendet werden können. Nicht immer sind die Desinfektionswaschmittel für die Vollwäsche geeignet, ebenso eignen sich viele dieser Waschmittel nicht für alle Arten von Textilien. Will man ganz bestimmte Krankheitserreger aus Textilien entfernen, beispielsweise das Norovirus oder das Vogelgrippe-Virus, sollte man nicht nur die Angaben auf der Packung beachten, sondern zusätzlich das Produktdatenblatt genau lesen, um zu erfahren, ob die entsprechenden Krankheitserreger mit dem Desinfektionsmittel optimal bekämpft werden können.
Die Temperatur, bei der gewaschen wird, spielt eine wichtige Rolle, wenn die Wäsche desinfiziert werden soll. Daher sollte man darauf achten, bis zu welcher Temperatur eine optimale Desinfektion gewährleistet ist. Vor allem bei empfindlichen Textilien, die nur bei niedrigen Temperaturen gewaschen werden können, ist dieser Aspekt wichtig. Man sollte genau beachten, für welche Arten von Textilien die Desinfektionswaschmittel geeignet sind.
Nicht alle Desinfektionswaschmittel sind als alleiniges Waschmittel anwendbar, zusätzlich muss häufig ein geeignetes Waschmittel verwendet werden. Auf der Packung ist angegeben, ob das Desinfektionswaschmittel allein oder mit Waschmittel angewendet werden muss.
Die richtige Dosierung ist wichtig, auf der Packung ist eine Dosieranleitung vorhanden. Die Dosierung hängt vom Grad der Wasserhärte, vom Verschmutzungsgrad und von der Menge der Wäsche ab, die gewaschen werden soll.
Zusätze wie Weichspüler oder Fleckenlöser sollten bei der Anwendung von Desinfektionswaschmitteln nicht verwendet werden, denn die desinfizierende Wirkung könnte verloren gehen.
Im Anschluss an den Hauptwaschgang muss die Wäsche gründlich gespült werden, damit Rückstände der Desinfektionswaschmittel und der Verschmutzungen entfernt werden. Das Programm der Waschmaschine gewährleistet ein gründliches Spülen.



 

oberflächenhelfer
Was wollen Sie reinigen?

Wir helfen Ihnen, das passende Produkt in unserem großen Sortiment zu finden. Wählen Sie einfach eins der vorbelegten Materialien und wir liefern passende Produkte