Folgende Varianten haben wir für dieses Produkt

0,4 m²
statt 35,43 € Nur 24,18 € 60,45 € pro m²

0,5 m²
statt 40,99 € Nur 27,97 € 55,94 € pro m²


Folgende Varianten haben wir für dieses Produkt

74 cm x 49 cm
22,76 €

80 cm x 60 cm
28,04 €

86 cm x 69 cm
33,93 €





Fensterleder

Leichtes Polieren mit Fensterleder

Bei der Reinigung von Glas ist es zumeist wichtig, einfach und bequem nachpolieren zu können, um Putzschlieren und Feuchtigkeitsrückstände zu entfernen. Dabei kommt es darauf an, dass das Poliertuch saugfähig, weich und fusselfrei ist. Fensterleder bietet alle diese Eigenschaften und ist gut zum Nachpolieren und einfach zum Polieren zwischendurch geeignet.

Viele Anwendungsgebiete von Fensterleder
Fensterleder ist Spaltleder und bietet daher besonders positive Eigenschaften für die Reinigung. Es ist besonders saugfähig, kann Feuchtigkeits- und Seifenrückstände aufnehmen und ebenso wieder abgeben, so wird das Leder im Laufe der Zeit nicht brüchig. Durch ein spezielles Gerbverfahren, die Sämischgerbung, wird das Fensterleder hergestellt. Das Leder kann häufig verwendet werden, es ist zum Putzen und Polieren von

•    Fensterscheiben
•    Glastüren
•    Glasvitrinen
•    Autofenstern
•    Spiegeln
•    Fliesen

geeignet, ebenso eignet es sich zum Abwischen beschlagener Fenster, beispielsweise von Autofenstern. Das Leder trocknet schnell wieder, doch ist die richtige Pflege wichtig, damit man es immer wieder verwenden kann und damit es seine positiven Eigenschaften behält. Da Fensterleder ein Naturprodukt ist, kann es kleine Fehler aufweisen, doch beweisen sie lediglich die Echtheit des Leders und mindern die Eigenschaften bei der Reinigung nicht.

Fensterleder richtig pflegen

Beim ersten Gebrauch kann es passieren, dass das Fensterleder noch etwas fusselt, doch das verliert sich schnell. Das Leder ist temperaturempfindlich und sollte in Handwäsche mit Lederwaschmittel gewaschen werden, denn nur Lederwaschmittel bietet die notwendige Rückfettung. Das ist wichtig, denn sonst würde das Leder im Laufe der Zeit spröde werden, ebenso wird der pH-Wert reguliert. Das Fensterleder darf nie bei Temperaturen über 30 °C gewaschen werden, es darf auch nicht bei zu großer Hitze trocknen, da es sonst schrumpft und verhärtet und irreversible Schäden nimmt. Wichtig ist also, das Fensterleder niemals in der Waschmaschine zu waschen und es niemals im Trockner oder über der Heizung zu trocknen. Falsche Waschmittel, die keine Rückfettung bieten oder zu aggressiv sind, können das feine, weiche Leder ebenfalls schädigen. Am besten, man lässt das Fensterleder einige Zeit im lauwarmen Wasserbad mit Lederwaschmittel liegen, damit das Waschmittel einwirken kann und sich die Verschmutzungen lösen. Anschließend wird das Fensterleder durchgespült, es ist nur leicht in klarem Wasser auszuspülen. Wird das Lederwaschmittel nicht vollständig ausgespült, ist die Rückfettung gesichert. Beim Ausdrücken sollte man niemals zu fest wringen, sondern nur leichten Druck anwenden. Trocknen kann das Leder an der Luft, hängend oder liegend. Nachdem das Fensterleder getrocknet ist, kann es leicht mit der Hand wieder aufgewalkt werden, indem man es über eine Tischkante zieht, denn so wird es wieder weich.

Fensterleder in verschiedenen Varianten
Fensterleder wird in verschiedenen Qualitäten angeboten, wer ein besonders gutes Reinigungsergebnis erzielen will, benutzt Profiqualität. Für professionelle Fensterputzer und überall dort, wo Glas häufig geputzt werden muss, beispielsweise im Handel oder in der Gastronomie, ist Fensterleder in Profi-Qualität unverzichtbar. Gute Reinigungsergebnisse kann man bereits mit Leder in Haushaltsqualität erzielen, das allerdings etwas dünner und nicht ganz so lange haltbar wie die Profi-Qualität ist. Das Fensterleder ist in verschiedenen Abmessungen erhältlich, je nachdem, wie groß die Flächen sind, die man reinigen möchte. Zur Pflege und zur Reinigung des Fensterleders wird ein spezielles Lederwaschmittel angeboten. Eine Alternative zu Fensterleder kann Polierleinen verwendet werden, es ist preiswerter, allerdings ist es weniger saugfähig.


 


läuft noch
oberflächenhelfer
Was wollen Sie reinigen?

Wir helfen Ihnen, das passende Produkt in unserem großen Sortiment zu finden. Wählen Sie einfach eins der vorbelegten Materialien und wir liefern passende Produkte