Eilfix Acry-Clean, 10 Liter
Topseller

Eilfix Acry-Clean, 10 Liter

vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Eilfix Acry-Clean, Desinfektionsreiniger für alle wasserbeständigen Flächen. Materialschonend

41,65 €
4,17 € pro l


Solarium Desinfektionsmittel


Desinfektionsmitte
l helfen dabei, Keime zu bekämpfen und so eine Verbreitung und Vermehrung der Keime zu verhindern. Krankheitskeime trägt jeder Mensch in sich. In bestimmten Bereichen können sie sich aber besonders stark verbreiten. Das ist auch in Saunen oder in Solarien der Fall. Diese Bereiche werden von vielen Menschen genutzt, die gar nicht oder nur spärlich bekleidet sind. So könnten sich Keime schnell vermehren. Krankheiten verbreiten sich und das sind manchmal nicht nur Erkältungskrankheiten. Daher gibt es verschiedene Desinfektionsmittel, so wie auch Solarien Desinfektionsmittel.
Diese sind speziell für den Einsatz in Solarien gemacht. Mit ihnen lassen sich die Nutzungsflächen des Solariums optimal und schnell desinfizieren. Auch für den Boden oder Türklinken sollten Desinfektionsmittel genutzt werden. Also überall da, wo Menschen mit Geräten oder Flächen im Solarium Kontakt haben, sollte ein Solarien Desinfektionsmittel zum Einsatz kommen.
Wer möchte schon gern, dass man sich auf eine ungereinigte und nicht desinfizierte Sonnenbank legt, auf der vorher an anderer sich gebräunt hat. In öffentlichen Solarien müssen die entsprechenden Hygienevorschriften eingehalten werden. Dazu gehört auch die Desinfektion.

Desinfektion für optimale Reinheit
Solarien Desinfektionsmittel können gebrauchsfertig gekauft werden. Sehr praktisch sind die Desinfektionsmittel in der Sprühflasche. Diese werden einfach auf die Liegefläche der Sonnenbank oder auf andere Flächen aufgesprüht und mit einem Tuch verteilt. Ein Abspülen der Desinfektionsmittel ist nicht nötig. Solarien Desinfektionsmittel haben verschiedene Inhaltsstoffe um eine möglichst große Anzahl unterschiedlicher Keime zu bekämpfen. Außerdem werden dem Desinfektionsmittel auch noch andere Wirkstoffe zugesetzt, so:

*    sind sie wirksam gegen Keime, Bakterien, Pilze
*    entfernen Sie Hautfett und Öle und reinigen die Fläche
*    sie wirken und trocknen sehr schnell
*    lassen sie Flächen glänzen

Die Solarien Desinfektionsmittel entfernen nach jeder Nutzung des Solariums auch gleich mögliche Anhaftungen an der Solarienbank von Hautschuppen oder auch Hautfetten und Schweiß.
Gleichzeitig erzeugen Sie beim Verwischen mit dem Tuch einen strahlenden Glanz und riechen frisch. So sieht man die hygienisch einwandfreie Sonnenbank schon auf den ersten Blick. Die Desinfektionsmittel trocknen schnell und hinterlassen keine störenden Rückstände. So geht die Desinfektion sehr schnell und das Solarium kann sofort wieder genutzt werden. Solarien Desinfektionsmittel sind nicht hautschädlich. Viele dieser Mittel können auch auf Holz oder Acrylglas angewandt werden. Es gibt Solarien Desinfektionsmittel, welche einen sehr angenehm frischen Duft verströmen. Der typische Desinfektionsmittelgeruch stört also nicht die Entspannung unter dem Solarium.
Da Solarien Desinfektionsmittel nach jeder Solarienbenutzung benutzt werden, gibt es für die Sprühflaschen oftmals auch praktische Nachfüllkanister mit Inhaltsgrößen von 10 Litern und mehr. Diese sind lange haltbar. Auch der Preis ist günstiger, als wenn jedes Mal eine neue Sprühflasche mit 250 oder 500 Millilitern gekauft werden muss.
Einige Desinfektionsmittel für Solarien werden auch erst nach einer Reinigung der Sonnenbank aufgesprüht. Sie eignen sich genauso für die prophylaktische als auch die routinemäßige Desinfektion im Solarium. Sie sind geeignet für alle wasserbeständigen Oberflächen, Bodenbeläge oder auch Gegenstände. Durch die besondere Zusammensetzung der Wirkstoffe sind die Solarien Desinfektionsreiniger sehr sanft zu Plexiglas oder Acrylglas. Dieses wird als nicht anlaufen, trübe werden oder sonstigen Schaden nehmen.
Da die Solareinreiniger auch mit der Haut in Kontakt kommen, ist es gut zu wissen, das sie meist frei von:

*    Aldehyden
*    Phenolen
*    Formaldehyd
sind. Sie wirken gegen ein breites Spektrum von Viren, Bakterien und auch Pilzen. Zudem reinigen Sie auch die Fläche und lassen diese in einem sauberen Glanz strahlen.

Einfache und schnelle Anwendung
In öffentlichen Solarien wird nach jedem Kunden der Liegebereich des Solariums gereinigt und desinfiziert. Das betrifft alle Flächen, mit denen der Kunde beim Bräunen in Kontakt gekommen ist. Das Desinfektionsmittel wird auf diese Flächen gesprüht und dann verrieben. Viele Solarien bieten dem Kunden zusätzlich die Möglichkeit, selbst auch noch einmal, vor der Nutzung, ein Desinfektionsmittel auf die Liegefläche zu sprühen. Dafür stehen Sprühflaschen mit dem Desinfektionsmittel an der Anmeldung oder direkt im Solarienraum bereit. Diese sollten ruhig genutzt werden. Eine zusätzliche Desinfektion schadet natürlich nicht, sorgt aber für ein Gefühl der  Sauberkeit und Hygiene. So fühlt man sich auch in einem öffentlichen Solarium sicher und wohl.
Das Auftragen geht sehr schnell und einfach. Die Mittel sind hautschonend und auch sanft zu den Oberflächen.
Während die Liegeflächen des Solariums nach jedem Sonnenbankbenutzer desinfiziert werden müssen, wird der Boden meist einmal täglich gereinigt und regelmäßig desinfiziert. Dafür können spezielle Solarien Desinfektionsmittel benutzt werden. Genauso gut kann für den Boden aber auch ein Flächendesinfektionsmittel benutzt werden. Auch Händedesinfektionsmittel stehen im Sanitärbereich eines Solariums meist zur Nutzung bereit.
Auch in privaten Solarien sollte man Solarien Desinfektionsmittel regelmäßig nutzen. Denn durch den direkten Hautkontakt der Flächen und durch die Wärme können sich Krankheitskeime sehr gut vermehren.
Desinfektionsmittel für Solarien gibt es in unterschiedlichen Größen und mit verschiedenen Duftzusätzen. Die Desinfektionsmittel sollten vor Kindern geschützt aufbewahrt werden. Auch sollte man sie an einem kühlen Ort lagern. Es empfiehlt sich vor der Nutzung die Gebrauchsanweisung durchzulesen und das Mittel sachgemäß anzuwenden. Eine Überdosierung ist zu vermeiden. Zu wenig Desinfektionsmittel könnte dazu führen, dass nicht alle Keime abgetötet werden.


 


läuft noch
oberflächenhelfer
Was wollen Sie reinigen?

Wir helfen Ihnen, das passende Produkt in unserem großen Sortiment zu finden. Wählen Sie einfach eins der vorbelegten Materialien und wir liefern passende Produkte