Profi Besen

In der Reinigung sind Besen natürlich mit das wichtigste Utensiel. Wir liefern daher ein riesiges Sortiment an unterschiedlichen Besen und auch Besensystemen. Denn nicht nur die Besteckung ist wichtig, sondern auch der Befestigungsmachanismus. Denn bei einem großen Besen ab einer Breite von 50 cm ist eine Befestigung mit einem normalen Gewindestiel nicht mehr möglich, da kein optimales Reinigungsergebnis mehr gewährleistet wird, weil der Stiel nicht fest genug sitzt. Daher gibt es z. B. das BECO 4 Loch System, welches "BOMBENFEST" sitzt und man den Besen daher wunderbar auch in äußerst anspruchsvollen Bereichen verwenden kann. Die Besteckung ist für jeden Bereich angepasst. Elaston, Arenga, Naturhaar uvm.

Profibesen für viele Einsatzzwecke

Besen sind für die Reinigung unerlässlich, doch werden für verschiedene Einsatzgebiete die entsprechenden Besen benötigt. Man braucht daher Besen in verschiedenen Ausführungen, besonders gute Ergebnisse erzielt man mit Profibesen. Derartige Besen sind jedoch nicht immer nur für den professionellen Einsatz geeignet, denn im privaten Bereich, in Haus und Garten, machen sich solche Besen ebenfalls bezahlt.

Profibesen in vielen Ausführungen
Ein Stubenbesen, der über Borsten aus Kunststoff oder Naturhaar verfügt, ist für viele Bereiche nicht immer ausreichend. Die Borsten sind für viele Zwecke nicht immer stabil genug, der Besen ist oft einfach zu schmal und für die Reinigung großer Flächen daher nicht effizient genug. Daher werden besonders breite Profibesen angeboten, mit einer Breite von mehr als 50 cm. Die Profibesen mit der entsprechenden Breite sind in verschiedenen Bereichen einsetzbar:

*    Gastronomie
*    Friseursalons
*    Kliniken
*    Öffentliche Gebäude.

Für diese Einsatzgebiete verfügen die Besen über feine Borsten, für die Aufnahme von feinem Schmutz. Der Körper des Besens besteht aus Holz oder aus Kunststoff. Für die Befestigung am Stiel und für eine effiziente Handhabung reicht ein Gewinde bei so breiten Besen nicht aus, daher verfügen diese Besen über ein 4-Loch-System. So kann der Besen am Stiel nicht hin und her pendeln und nicht verrutschen. In der Industrie und in der Baureinigung müssen feiner und grober Schmutz beseitigt werden, daher kommt es auf besonders robuste Profibesen an, die feuchtigkeitsbeständig sind. Besonders stabil und feuchtigkeitsbeständig sind Borsten aus Kunststoff, viele Besen verfügen daher über eine Mischung aus weichen und harten Borsten. Solche Profibesen sind als Saalbesen geeignet und sind für verschiedene Bereiche verwendbar. Sie sind staubbindend und können nicht nur trockenen, sondern zusätzlich feuchten Schmutz aufnehmen. Während Profibesen mit weichen und harten Borsten vor allem für glatte Böden geeignet sind, werden für unebene Böden, beispielsweise in Industriehallen, für Steinböden und für die Baureinigung Profibesen mit harten und sehr stabilen Borsten benötigt. Das Material der Borsten ist Kunststoff oder Kokosfasern. Kunststoff ist feuchtigkeitsbeständig, Kokosfasern hingegen nicht. Verschiedene Profibesen, die für die Entfernung von fest sitzendem Schmutz geeignet sind, verfügen nicht nur über Borsten aus Kunststoff, sondern zusätzlich über Borsten aus Stahldraht. Eine Alternative zum Profibesen mit Kokosfasern oder Kunststoffborsten sind Reisstrohbesen, die große Mengen Schmutz aufnehmen können und sogar für fest sitzenden Schmutz geeignet sind. Sie eignen sich für unebene Böden, beispielsweise für Steinböden im Freien. Für den Einsatz in Friseursalons oder im Kosmetikstudio sind Profibesen geeignet, die nicht nur über Borsten aus Gummi verfügen, sondern zusätzlich mit einem Wasserschieber an der Besenkante ausgestattet sind. Für die Reinigung von Dachrinnen werden spezielle Besen benötigt, die über ein Gelenk verfügen und entsprechend verstellbar sind. Der eigentliche Besen verfügt über eine runde Form und ist nach unten hin spitz zulaufend.

Stabile Stiele für Profibesen
Nur mit dem richtigen Stiel ist bei einem Profibesen tatsächlich ein effizienter Einsatz gewährleistet, der Stiel muss zum Besen passen. Die Stiele für Profibesen bestehen aus Holz, aus Kunststoff oder aus Metall. Während schmale Besen mit einem Gewinde am Stiel befestigt werden können, benötigen breite Besen einen stabileren Halt. Sie sind daher mit einem Vier-Loch-System ausgestattet, die passenden Besenstiele mit der entsprechenden Halterung werden dazu angeboten. Statt eines Gewindes verfügen verschiedene Profibesen über ein Power-Stick-System, eine Halterung ohne Gewinde, in die der Besenstiel hineingesteckt werden kann.

Profibesen richtig pflegen
Ein Profibesen dient nicht nur zur Bodenpflege, denn er benötigt die richtige Pflege, damit man lange Freude daran hat. Der Besen darf nicht einfach nur hingestellt werden, denn so würden die Borsten gestaucht werden. Besser ist eine hängende Aufbewahrung des Besens. Damit die Borsten nicht verkleben, sollten sie gereinigt werden, das ist einfach mit der Hand oder mit einer geeigneten Bürste möglich. Der gereinigte Besen ist wieder aufnahmefähig für feinen, groben oder feuchten Schmutz.
 



läuft noch
oberflächenhelfer
Was wollen Sie reinigen?

Wir helfen Ihnen, das passende Produkt in unserem großen Sortiment zu finden. Wählen Sie einfach eins der vorbelegten Materialien und wir liefern passende Produkte