Gratisversand ab 30€
Premium Produkte
Für Gewerbe & Privat
Beratung von Profis

Der Unterschied der UNGER Teleskopstangen - 3 Varianten zur Auswahl

Für die Glasreinigung führt die Firma UNGER 3 unterschiedliche Teleskopstangen. Die Unterschiede sind auf den ersten Blick teilweise nur schwer zu erkennen. Wir klären auf...

Im Prinzip erfüllen alle 3 Telekopstangen ihren Zweck: Das Fenster-Putzen in unterschiedlichen Höhen. Doch auch im Bereich der professionellen Glasreinigung gibt es unterschiedliche Anforderungen, weshalb es ebenfalls unterschiedliche Teleskopstangen gibt.

Fangen wir mal an mit der einfachen UniTec Teleskopstange:
Diese Teleskopstange eignet sich hervorragend für den schnellen Einsatz - denn anders als bei der OptiLoc oder TelePlus Variante werden die beiden Stangen Elemente ineinander verdreht. Das hat den Vorteil, dass man die unterschiedliche Länge sehr schnell einstellen kann und nicht jedes Mal wieder die "Überwurfmutter" verschrauben muss. Im gleichen Zug aber auch ein kleiner Nachteil, denn die Befestigung ist nicht so stabil wie bei den beiden anderen Teleskopstangen. Somit kann diese sich bei längeren und anspruchsvollen Arbeiten leicht lösen.
Die UniTec Teleskopstange hat einen einfach Konus (weiter unten finden Sie eine Erklärung zum Konus) Das Material (Aluminium) ist identisch, jedoch etwas dünner.

Die OptiLoc Teleskopstange:
Die klassische Teleskopstange, wenn es um alle Glasreiniger-Arbeiten geht. Die unterschiedlichen Elemente (2-, oder 3-Teilig) werden mit einer speziellen Überwurfmutter befestigt. Diese hat den Vorteil, dass die Stangen selbst bei anspruchsvollen Arbeiten nicht verrutschen. Das Material (Aluminium) ist dicker als bei der UniTec Variante. Denn generell können OptiLoc Stangen eine Länge von bis zu 9 Metern erreichen Diese Länge erfordert dann ebenfalls eine höhere Stabilität, die durch die dickeren Alu-Elemente gewährleistet wird. Die OptiLoc Stangen haben einen Sicherheitskonus.

Zu guter Letzt: Die TelePlus Teleskopstange:
Die TelePlus Stange ist im Prinzip identisch zur OptiLoc, jedoch ist der untere Griff etwas dünner. Das hat einen ganz wichtigen Grund. Denn die TelePlus Stange kann man nachträglich noch verlängern. Hierzu bedarf es spezieller PLUS Verlängerungen, die einfach unten angesteckt werden. Alle anderen Stangen sind in Ihrer maximalen Länge nicht mehr veränderbar. Der Sicherheitskonus befindet sich ebenfalls auf der TelePlus Stange.
Die TelePlus Variante hat einen weiteren Vorteil. Insbesondere bei der 1,25 m Variante haben Sie eine bessere Transportmöglichkeit, weil sie viele kleine Elemente hat.

Der Konus:
ErgoTec Sicherheitskonus: Der Sicherheitskonus hat den Vorteil, dass Sie, sofern Sie mit ErgoTec Werkzeugen arbeiten, diese vor dem Herunterfallen schützen können. Ein spezieller (schwarzer) Clip hält die ErgoTec Werkzeuge fest. Somit können Sie problemlos "Überkopf-Arbeiten"

UNGER Werkzeug Konus: Der Werkzeug Konus bietet eine einfache Befestigungsmöglichkeit für alle Glasreiniger Werkzeuge - schützt diese jedoch nicht vor dem herunterfallen. Die Werkzeuge (Fensterwischer etc.) werden lediglich konisch befestigt.

Wussten Sie schon? Jeder Konus passt auf jede Teleskopstange. Sie können somit auch den hochwertigen ErgoTec Sicherheitskonus auf der UniTec Teleskopstange befestigen. Diesen Konus können Sie separat als Zubehör kaufen.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.